Ö1 Morgenjournal mit Präsident Univ.-Prof. Dr. Assadian

Posted by on Jul 14, 2016 in Allgemein | No Comments

Der Präsident der ÖGKH – Univ.-Prof. Dr. Assadian, war am 11.07.2016 zu Gast im Ö1 Morgenjournal und trat erneut für mehr Transparenz im Bereich Krankenhaushygiene ein.

Es sei wichtig die Infektionszahlen zu veröffentlichen und diese transparent zu kommunizieren. Denn dadurch könnte ein Anreiz zu Verbesserungen der Hygienemaßnahmen in den einzelnen Krankenhäusern geschaffen werden. Jährlich komme es in Österreich zu rund 90.000 Spitalsinfektionen von denen ca. 2.400 an den Folgen der Infektion sterben. Ein Artikel dazu wurde auch im Kurier vom 12.07.2016 veröffentlicht.

Ö1 Morgenjournal vom 11.07.2016

Die richtige Ernährung ist ein wichtiger Teil der Führung eines gesunden Lebensstils. Aber können Medikamente uns aushelfen? Mehrere Medikamente werden verwendet, um Symptome der Parkinson-Krankheit, wie Muskelkrämpfe zu behandeln. Das Heilmittel wird zusammen mit anderen Medikamenten verwendet, um Symptome der Parkinson-Krankheit zu behandeln. Kamagra ist ein übliches Medikament zur Intitulation von Impotenz. Wenn Sie über sexuelle Krankheit besorgt sind, wissen Sie wahrscheinlich schon bestellen kamagra oral jelly. Wenn du Medikamente bekommst Kamagra musst du dich monieren kaufen kamagra oral jelly. Andere Sache, die wir haben sollten http://grosseportal-de.com/. Gegenwärtig konnten zehn Prozent der Männer im Alter von 40 bis 70 Jahren keine Erektionen während des Geschlechts aufrechterhalten. Es betrifft Männer aller Rassen. Leben mit Impotenz kann die Romantik aussprechen. Zusammen mit ihren nützlichen Effekten haben die meisten Medikamente trotzdem unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl gewöhnlich nicht jeder sie erlebt. So, Kauf Drogen online dürfen Geld sparen, aber halten diese Tipps im Auge.