Assadian

Prof. Dr.med. Ojan Assadian | Präsident

  • Studium an der Universität Wien und an der London School of Hygiene and Tropical Medicine, London
  • Seit 1999 der Medizinischen Universität Wien und am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien tätig
  • Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie
  • Schwerpunkt: Diagnostik, Therapie und Prävention von Infektionserkrankungen mit besonderem Fokus auf Epidemiologie und Prävention von nosokomialen Infektionen
  • Seit 2004 außerordentlichen Universitäts-Professor an der Medizinischen Universität Wien
  • Seit 2015 Professor for Skin Integrity and Infection Prevention an die University of Huddersfield, UK
  • Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (ÖGKH)

Einen detaillierten Lebenslauf finden Sie hier.


Kramer

Prof. Dr. med. Axel Kramer | Vizepräsident

  • Studium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Seit 1973 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald tätig
  • Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin
  • Schwerpunkte: Krankenhaushygiene, umweltbezogene Aspekte der Community Medicine, biologische Bedeutung von Thiocyanat und Plasmamedizin
  • Seit 1990 ordentlicher Universitäts-Professor und Direktor des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Von 1990 – 2010 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene
  • Seit 1993 berufenes Mitglied der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention am Robert-Koch Institut Berlin
  • Seit 2009 Invited Professor Postgraduate School an der Tokyo Healthcare University, Japan
  • Seit 2012 Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (ÖGKH)

Einen detaillierten Lebenslauf finden Sie hier.


Schmidbauer

Doris Ive, HFK | Schriftführerin

  • 1983-1986 allgemeine Krankenpflegeausbildung – KA Rudolfstiftung (Wien)
  • 1986-2013 tätig als DGKS an der Neurochirurgie und Anästhesie – KA Rudolfstiftung
  • seit 2013 HFK Stabsstelle Krankenhaushygiene KA Rudolfstiftung
  • 2014/2015 SA Krankenhaushygiene – AKH (Wien)

Wagner

Mag. Michael Magnus Wagner | koopt. stv. Schriftführer

  • dzt. Doktoratsstudium der Bildungswissenschaften, Klagenfurt
  • 2012 akkr. Sonderausbildung Führungsaufgaben, Wien
  • 2011 Magister der Pflegewissenschaften (Vertiefung: Betriebswirtschaft), Hall i. Tirol
  • 2009 akad. Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege, Wien
  • 2006 akad. Experte f. basales und mittleres Pflegemanagement, Krems
  • 2004 Fachdiplom Intensivpflege, Wien
  • 2003 Weiterbildung Praxisanleitung, Wien
  • 1996 Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege, Wien

  • Berufliche Tätigkeit:

  • dzt. Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen – Bereich Pflege des Wiener Krankenanstaltenverbundes (Verantwortung für Sonderausbildung Krankenhaushygiene, Weiterbildungen für Algesiologische Pflege, Wachkoma, Wundmanagement sowie zahlreiche Fortbildungen, Bildungscontrolling u.a.)
  • 2006 – 2010 Schule für allg. Gesundheits- und Krankenpflege am AKH Wien
  • 2004 – 2006 Klin. Abteilung für Krankenhaushygiene am AKH Wien
  • 1996 – 2004 Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin Wien
  • Publikationen in versch. Fachmagazinen, Vorträge, Mitglied in versch. Gremien und Verbänden

Blacky

Dr.med. Alexander Blacky | Schatzmeister


Angerler

Gerlinde Angerler, BA Vertiefung Hygienemanagement, HFK | Stv. Schatzmeisterin

  • dzt. Studium Hygienemanagement SBA Berlin
  • s. 2007 HFK Stabsstelle Krankenhaushygiene Orthopädisches Spital Speising Wien (Vinzenz Gruppe)
  • 2003 – 2007 HFK Stabsstelle Krankenhaushygiene SMZ Süd / Kaiser Franz Josef Spital (Wien)
  • 2006 WB basales und mittleres Pflegemanagement Akademie AKH
  • 2004 / 2005 SA Krankenhaushygiene – NÖ Landesakademie Mödling / Niederösterreich
  • 2001 SA Intensivpflege AKH Wien
  • 1986-1989 allgemeine Krankenpflegeausbildung – DGKS – KH Lainz Wien
  • Mitglied der AG MA 15 seit 2008

Hirschmann

Hans Hirschmann, MPH, HFK | Rechnungsprüfer

  • Hygienefachkraft
  • Studium an der Medizinischen Universität Graz – Studienrichtung Public Health (Gesundheitswissenschaften)
  • Seit 1994 als Hygienefachkraft am LKH Feldkirch
  • Freiberufliche Tätigkeit als Hygienefachkraft
  • Zahlreiche Vorträge, Publikationen und Poster
  • Gründer und Vorsitzender der ARGE Hygiene Vorarlberg
  • Dozent an der FHS St. Gallen
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Fachzeitschriften
  • Mitglied in Expertengremien des Bundesministerium für Gesundheit

Einen detaillierten Lebenslauf finden Sie hier.


Hirschmann

Elke Poßegger, HFK | Rechnungsprüferin

    Berufliche Ausbildung:
  • 10/2007–10/2008: Sonderausbildung Krankenhaushygiene
  • 11/2008: Ausbildung Abfallwirtschaftsbeauftragte
  • 03/2009: Ausbildung Sicherheitsvertrauensperson
  • seit 01/2012: Universitätslehrgang Business Management M/O/T
    Berufliche Tätigkeit:
  • 07/1997 – 10/2006: Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester in diversen Bereichen im A. ö Krankenhaus Spittal/Dra
  • 12/2006 – 04/2013: Stabstelle Hygiene als Hygienefachkraft, Abfallwirtschaftsbeauftragte und Koordination der Medizintechnik im A. ö. Krankenhaus Spittal/Dra
  • seit 05/2013: eigenes Unternehmen im Bereich Hygieneberatung
  • seit 2008: Unterrichtstätigkeit bei diversen Bildungsinstitutionen (Wifi, KABEG, Sanicademia
  • seit 10/2016: Beschäftigt bei TÜV AUSTRIA Hygienic Expert GmbH